Home | Home

Ihr Zahnarzt in Wien nutzt die positive Wirkung der Lachgas-Sedierung  

Lachgas

Lachgas ist eine schonende, angenehme Methode, um die Behandlung bei Ihrem Zahnarzt in Wien zu einer entspannten Angelegenheit zu machen. Insbesondere dann, wenn Sie unter Zahnarzt-Angst leiden, ist der Einsatz der Lachgassedierung durch unsere zertifizierte Praxis in Wien ein echter Gewinn für Sie!

So verläuft die Behandlung mit Lachgas bei Ihrem Zahnarzt in Wien:

 

  • Das Lachgas wird über eine kleine Nasenmaske mit Sauerstoff gemischt eingeatmet.
  • Es beruhigt Sie und lindert Ihr Schmerzempfinden.
  • Ihr Bewusstsein bleibt dabei aber intakt, sodass Sie ansprechbar bleiben.
  • Und keine Angst – Sie werden nicht in Gelächter ausbrechen.
  • Das Beste daran: Obwohl Lachgas so beruhigend und entspannend wirkt, ist nach Abnahme der Maske der Effekt nach wenigen Minuten weg und Sie können, anders als bei Narkosen, unbeeinträchtigt den Rest Ihres Tages gestalten.

Die Sedierung mit diesem Gas ist eine alte Erfindung und gleichzeitig eine Serviceleistung moderner Zahnarztpraxen.

Sie möchten diese Art der Behandlung ausprobieren, aber waren noch nie bei uns? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular oder vereinbaren Sie einen Rückruf. Ihr Zahnarzt-Team in Wien freut sich, mit Ihnen einen Termin zur Erstuntersuchung zu vereinbaren, bei der wir Ihre individuelle Zahngesundheit feststellen und eine optimale Behandlung gemeinsam mit Ihnen planen.

Auch bei dieser Behandlung bleiben wir unserem Motto „Keep on smiling“ treu.

 

 



Google-Anfahrt
Wir rufen Sie zurück!


smiling bewerten...

1782 Besucher haben smiling bewertet:
Zwei Smiles

smiling bewerten: